Herzlich willkommen auf der Homepage der
Insel-Realschule Pforzheim

 

WebUntis

 

 

Pforzheim, den 14. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die von uns erwartete Möglichkeit, die Abschlussklassen in den Präsenzunterricht zurückkehren zu lassen, gibt es leider nicht. Deshalb werden alle Klassen auch weiterhin im Fernunterricht beschult.

Ab Montag, 18.01.2021 findet der Fernunterricht nach Stundenplan statt. Während eurer regulären Stunden werden Aufgaben über MS Teams bereitgestellt. Nach und nach finden auch mehr Video-Konferenzen über MS Teams innerhalb eurer Unterrichtsstunden statt. Die Teilnahme ist verpflichtend. Gestellte Aufgaben müssen online abgegeben werden. Die Leistungen im Fernunterricht können benotet werden.

Es ist möglich, dass die Abschlussklassen in den schriftlichen Prüfungsfächern Klassenarbeiten in der Präsenz schreiben. Geplante Klassenarbeiten sind im Stundenplan sichtbar.

Die Schulleitung

 

 

Pforzheim, den 07. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Landesregierung hat entschieden, dass ab Montag, 11.01.2021 alle Klassen unserer Schule im Fernunterricht betreut werden. Die Landesregierung plant, dass die Klassen 9d, 10a, 10b und 10c ab dem 18.01.2021 zum Präsenzunterricht zurückkehren, macht dies jedoch von der weiteren Entwicklung der Inzidenzzahlen abhängig.

Gestaltung des Fernunterrichts:

Wie schon vor den Weihnachtsferien bekommen die Klassen im Fernunterricht ihre Aufgaben in Webuntis. Die Aufgaben werden als „Hausaufgaben“ in Webuntis eingetragen. Im Untis Messenger gibt es für jedes Unterrichtsfach eine eigene Gruppe. Dort können die Schüler Kontakt zu den Lehrkräften aufnehmen.

Wir beabsichtigen, in den kommenden Wochen punktuell auch Online-Unterricht über MS Teams durchzuführen. Deshalb bitten wir Sie / euch, MS Teams und das Office-Paket einzurichten. Die dafür notwendigen Zugangsdaten haben die Schüler vor den Weihnachtsferien von ihren Klassenlehrern bereits erhalten.

Alle Schülerleistungen, die während des Fernunterrichts erbracht werden, können benotet werden. Erarbeitete Inhalte können später im Rahmen einer Klassenarbeit oder eines Tests überprüft werden. Deshalb ist es wichtig, dass alle Schüler die bereitgestellten Aufgaben bearbeiten.

Notbetreuung:

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7, deren Eltern ihr Kind zu Hause nicht betreuen können, wird eine Notbetreuung angeboten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Notbetreuung ausschließlich dann in Anspruch genommen werden soll, wenn dies zwingend erforderlich ist, d.h. eine Betreuung auf keine andere Weise sichergestellt werden kann. Falls Sie für Ihr Kind einen Platz in der Notbetreuung benötigen, prüfen Sie bitte zunächst anhand der Anlage „Notbetreuung“, ob Sie Anspruch auf einen Platz für ihr Kind haben. Teilen Sie uns in einer E-Mail an inselrs@pforzheim.de  bis spätestens 10.00 Uhr am Montag, den 11.01.2021 mit, an welchen Tagen Ihr Kind betreut werden soll.

Wie geht es weiter?

Alle genannten Regelungen gelten zunächst bis zum 31.01.2021. Über Änderungen, die von der Landesregierung und dem Kultusministerium beschlossen werden, informieren wir Sie über den Messenger.

Die Schulleitung

 

---

Bei Fragen und Problemen können sich auch während der Ferien Schülerinnen und Schüler sowie Eltern an die Schulpsychologische Beratungstelle wenden.

---

 

 

Pforzheim, 10. Dezember 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

weil die 7-Tages-Inzidenz in Pforzheim über 300 je 100.000 Einwohner liegt, gelten neue Regeln, die sich auch auf die Schulen auswirken.

Ab Montag, den 14.12.2020 wird der Unterricht für die Klassen 8a, 8b, 8c, 8d, 9a, 9b, und 9c als Fernunterricht stattfinden. Der Unterricht in den Klassenstufen 5 bis 7 und in den Abschlussklassen findet weiterhin als Präsenzunterricht statt. Dies gilt bis auf Weiteres. Die Klassenarbeiten in den 7 betroffenen Klassen entfallen. Sie können erst dann wieder angesetzt werden, wenn die Klassen in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind.

Am Montag, 21.12.2020 und Dienstag, 22.12.2020 wird der Unterricht außerdem auch für die Klassen 9d, 10a, 10b und 10c als Fernunterricht stattfinden. Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 wird an diesen beiden Tagen Präsenzunterricht angeboten. Die Aufgaben können auch von zu Hause aus erledigt werden. Neue Unterrichtsinhalte werden an diesen Tagen nicht erarbeitet. Die Abwägung zwischen der Teilnahme am Präsenzunterricht und dem persönlichen Infektionsschutz liegt in den Händen der Eltern.

Klassen im Fernunterricht bekommen ihre Aufgaben in Webuntis. Die Aufgaben werden als „Hausaufgaben“ in Webuntis eingetragen.

Im Untis Messenger wird es für jedes Unterrichtsfach eine eigene Gruppe geben. Dort können die Schüler Kontakt zu den Lehrkräften aufnehmen.

Die beschriebenen Regelungen gelten bis auf Weiteres, also voraussichtlich auch nach den Weihnachtsferien. Über Änderungen, die von der Landesregierung oder dem Kultusministerium beschlossen werden, informieren wir über den Messenger.

Die Schulleitung



Pforzheim, 23. Oktober 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten hiermit alle über die aktuellen Regelungen informieren, die sich durch die neue Corona-Verordnung für die Schulen ergeben haben. Die Änderungen sind hier in der Datei mit einem Strich am Rand sowie zusätzlich fett und grün markiert.

Manche Änderungen treten jedoch erst ein, wenn die Anzahl der Neuinfektionen im landesweiten Durchschnitt der vergangenen sieben Tage auf über 35 pro 100.000 Einwohner (sog. Pandemiestufe 3) steigt. Die Information, ab wann die Pandemiestufe 3 gilt, erhalten wir vom Kultusministerium. Alle Entscheidungen darüber trifft vorab das Landesgesundheitsamt.

Nach momentanem Stand vom 16. Oktober 2020 sind wir in Pandemiestufe 3. Somit gilt ab Montag, 19. Oktober 2020 für alle Lehrkräfte sowie SchülerInnen eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht auch während des Unterrichts.

Alle ausführlichen Regelungen des Kultusministeriums können Sie / könnt ihr hier in der angefügten Datei nachlesen.

Die Schulleitung

 

 

 

Neugierig, was die IRS so zu bieten hat? Dann schaue hier.