Neuigkeiten

Ready for tomorrow: Wir möchten begeistern

03.06.2019, 16:59 von Nicole Häbich

Auch in diesem Jahr, am Donnerstag, 23. Mai 2019, hatten Schüler und Schülerinnen der Insel-Realschule im Rahmen des Projekts „Ready for tomorrow“ wieder die Möglichkeit,  Informationen und Einblicke in die verschiedenen Berufe zu erhalten. So können die Schülerinnen und Schüler in die Arbeitswelt eintauchen und sich ein gutes Bild vom Beruf, aber auch von Agosi als Arbeitgeber machen.

Begrüßt wurden die acht Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrer, Jochen Wickenhäuser, von Mirjana Helfrich von der Personalabteilung. Direkt vor Ort gab es interessante Einblicke, insbesondere in den Ausbildungsberuf „Verfahrenstechnologe/in“. Gert Mayer (Ausbilder Verfahrenstechnologe/in) und  Andreas Zerr (Verfahrensmechaniker) demonstrierten im Produktionsbereich anschaulich die typischen Tätigkeiten des Verfahrenstechnologen, wie etwa das Überwachen, Steuern und Regeln der jeweiligen Produktionsanlagen. Ebenso beantworteten Sie die Fragen der Jugendlichen.

Highlight der Führung war die Herstellung eines Silberbarrens. In kleinen Gruppen und unter Anleitung der Agosi-Mitarbeiter wurde in mehreren selbstständig ausgeführten Arbeitsgängen veranschaulicht, wie ein Silberbarren gefertigt wird. Diese individuell mit Namen versehenen Unikate durften als Souvenir mit nach Hause genommen werden.

In einer lockeren Gesprächsrunde konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nützliche Details unserer Ausbildungsberufe, aber auch Infos bezüglich Bewerbung und Praktika erfahren. Mit einer schönen Agosi-Tasche in grün, versehen mit unserem Ausbildungslogo „Heiß auf Gold“ gingen die Schülerinnen und Schüler nach Hause. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung von Frau Helfrich, Herrn Mayer und Herrn Zerr bei der Durchführung dieses Info-Vormittags. (Öffentlichkeitsarbeit Jutta Bischoff)

 

Zurück