Neuigkeiten

Ich wollt, ich wär ein Huhn ...

17.05.2018, 08:18 von Nicole Häbich

... dann hätt ich viel zu tun. Ich legte jeden Tag ein Ei und manchmal auch gar zwei.

Was hat dieses doch schon in die Jahre gekommene Lied bzw. was haben Hühner mit Kunstunterricht zu tun? Die Antwort ist einfach: Es entstand ein bilinguales Ergebnis in 3D.

 

Die Klasse 5b wollte dem traurigen Hahn Rudi eine Freude bereiten und bastelten ihm eine Schaar Hennen, damit er nicht mehr alleine ist.

 

Die Aufgabenstellung für die bilingual unterrichtete Klasse hieß aber folgendermaßen:

Class 5b was happy to help Rudi the rooster. He was very sad, because he was so lonely. Because of that, class 5b crafted some hens for Rudi, so that he is not alone anymore.

 

Zurück